07.jpg
 
 
 

Computer

Seit Beginn des Schuljahres 2013/2014 bietet die Gustav-Wiederkehr-Schule eine Computer-AG an.

Hier lernen die Kinder der vierten Klassen neben dem Betriebssystem Windows 7 auch vielfältige Software (z.B. Programme zur Textverarbeitung, Bildbearbeitung, Mindmap-Erstellung, etc.) kennen und erwerben dabei grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten. Besonders faszinierend ist für die Kinder das Auseinanderbauen eines Rechners, um die einzelnen Hardwarekomponenten kennenzulernen. Dabei erfahren die Kinder, dass die Nutzung eines PC`s  sich nicht einseitig auf „Spielen“ beschränkt, sondern dass er als sinnvolles Hilfsmittel eingesetzt werden kann.

Darüber hinaus ist es uns wichtig, die Schülerinnen und Schüler im Umgang mit dem Internet (vor allem Web2.0) zu sensibilisieren und entsprechende Medienkompetenzen zu vermitteln. Die Kinder sollen sich in den Medienwelten sicher, verantwortungsbewusst und verantwortungsvoll bewegen sowie mit ihren Inhalten kritisch umgehen können. Dabei spielen nicht nur Desktop-PC oder Notebook eine Rolle, sondern auch mobile Endgeräte (z.B. Smartphone).

Die Computer-AG und damit die Vermittlung von Computerkenntnissen und Medienkompetenzen ist unserer Meinung nach ein wichtiger Baustein der Aus- und Weiterbildung der Schülerinnen und Schüler. Computerkenntnisse gehören heute zu den Basisqualifikationen.