03.jpg
 
 
 

Wichtige Informationen: Coronavirus

In der aktuellen Situation machen sich alle Gedanken um ihre Gesundheit und wie sich die Situation weiterentwickeln wird. Wir als Schule arbeiten hier eng mit dem Gesundheitsamt Mannheim und mit unserer Landesbehörde zusammen und halten uns an die Informationen und Handlungsschritte, die uns hierbei gegeben werden. Aktuell haben wir KEINEN nachgewiesenen Infektionsfall. Natürlich sind bei uns an der Schule auch Personen in der vorsorglichen Quarantäne (wie es das Robert-Koch-Institut auch als Leitlinie vorgibt), da sie sich in den letzten 14 Tagen in einem der Risikogebiete aufgehalten haben (es waren ja Faschingsferien!).

Die Lage ändert sich derzeit fast stündlich und somit auch die Vorgaben, die für uns Gültigkeit haben und an die wir uns auch halten. Gestern Abend wurde durch Frau Merkel der Grundsatz ausgegeben, dass „die Sozialkontakte eines jeden eingeschränkt werden sollten“.

Aus diesem Grund werden wir die bisher schon angekündigten und schon eingeladenen Elternabende verschieben. Neue Termine erfahren Sie dann entsprechend von Ihrer KlassenlehrerIn.

Die angekündigten Ausflüge werden wir im Einzelfall entscheiden.

Sollte es bei uns an der Schule kurzfristig zu Klassenschließungen oder sogar zu einer Schulschließung kommen, werden wir Sie als Eltern über folgende Wege darüber informieren:

  • Wir stellen im Notfall alle wichtigen Informationen auf unsere eigene Homepage (www.gustav-wiederkehr-schule.de). Bitte schauen Sie hier täglich, insbesondere in den Abendstunden nach aktuellen Informationen.
  • Wir werden über die Elternbeiratsvorsitzende Frau Schei und ihrer Stellvertreterin Frau Kemptner eine Email an alle Elternvertreter mit im Notfall wichtigen Informationen versenden.
  • Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie insbesondere zu Schulbeginn telefonisch über die uns bekannten Notfalltelefonnummern Ihrerseits erreichbar sind.
  • Das Land Baden-Württemberg informiert tagesaktuell über seine eigene Homepage (www.km-bw.de).

Solange wir jeweils keine anderweitigen Informationen des Gesundheitsamtes haben, werden wir den Schulbetrieb so normal als möglich Aufrecht erhalten mit allen Aktivitäten, die dazu gehören. Ein Stück Normalität wird uns und insbesondere Ihrem Kind in der jetzigen Zeit guttun, natürlich aber mit einem Blick auf alle notwendigen Maßnahmen.