03.jpg
 
 
 

Herzlich-Willkommen


 

Einen guten Start ins neue Jahr!

Die Schule beginnt wieder am Mo, den 08.01.2018

 


Medien-Elternabend der Stadtbibliothek

Liebe Eltern,

wir möchten Sie auf den Medien-Elternabend der Stadtbibliothek aufmerksam machen. Er findet am 31. Januar 2018 von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr in der Zentralbibliothek im Stadthaus N1 statt. Der Eintritt ist frei.

Nähere Informationen erhalten Sie unter mannheim.de

 

"Kröten zum Klettern!!" - Wir brauchen jeden Euro!

3. Kinderolympiade am 05. August 2017

Bei der 3. Kinderolympiade der "Athletes for Charity" wird Kindern jede Menge Spaß bei spielerischen und sportlichen Aktivitäten geboten. Über 50 Vereine und Unternehmen aus Lampertheim, der umliegenden Region und darüber hinaus sind an diesem Event beteiligt. An über 20 Stationen können sich die Kinder ganz nach Belieben austoben. Bei dieser Veranstaltung geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern darum, Kindern einen schönen Tag mit ganz viel Spaß bei den zahlreichen Aktivitäten zu bereiten!

Mehr Informationen finden Sie auf kinderolympiade.org

3 Tage Mittelalter

Ende des Schuljahres 2016/17 waren die Klassen 4b und 4d in Heppenheim auf der Starkenburg im Landschulheim. Sie blieben dort 3 Tage. Ihr Thema war Ritter und Burgen. Das Ritterprogramm bestand aus einer Burgführung, mehreren Geschicklichkeits- und Wurfspielen, einer Balladenaufführung mit mittelalterlicher Verkleidung und Waffenkunde. Es endete mit dem Ritterschlag der erfolgreichsten "Knappen".

Weiterlesen...

ADAC Turnier 2017

Am Dienstag, den 23. Mai fand wie jedes Jahr unser ADAC-Fahrradturnier statt. Das ist ein Geschicklichkeitsturnier, auf das hin man mit dem Fahrrad viele Dinge trainiert, die man für ein sicheres Radfahren braucht.

Alle vier vierten Klassen machten mit. Nachdem LehrerInnen, Eltern und Kinder gemeinsam den Parcours aufgebaut hatte, begann die Klasse 4a. Zunächst schoben die Kinder ihre Räder zur Fahrradkontrolle. Hier schauten Frau Krappel und Herr Hildenbrand, ob alle vorgeschriebenen Teile vorhanden und in Ordnung waren. Dann ging es an den Start. Einer nach dem anderen meisterte den Parcours mit seinen acht Aufgaben. Die Station „Kreisel“ war für viele die schwierigste Station. Hier musste man mit einer Hand am Lenker und mit einer Kette in der anderen Hand einen Kreis fahren und am Ende die Kette wieder auf einem Magnetstab ablegen. Und das Ganze einmal links herum und einmal rechts herum. Hilfsbereite Eltern schrieben als Wertungsrichter die Fehlerpunkte auf. Nachdem auch die Klassen 4b, 4c und 4d gefahren waren, endete das Turnier gegen 10.30 Uhr. Manch einer war ganz schön aufgeregt, aber allen Kindern hatte das Turnier viel Spaß gemacht.

Die Siegerehrung fand am Freitag, den 26. Mai statt. Es gab sieben Medaillen zu gewinnen und für alle Kinder kleine Preise. Darüber freuten sich alle sehr.

Unsere Siegerinnen und Sieger

1. Platz

2. Platz

3. Platz

Pia Filsinger

Zoé Walther

Kim Stupp

Jetart Dervishaj

Tobias Mauer

Marcio Alves Goncalves

 

Sören Staatsmann