10.jpg
 
 
 

Schließung der Schule ab Dienstag 17. März bis Ende der Osterferien

Die Landesregierung hat heute (13. März 2020) beschlossen, ab Dienstag, den 17. März 2020, landesweit alle Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegeeinrichtungen bis einschließlich Ende der Osterferien (Sonntag, den 19.04.2020) zu schließen. Der erste Schultag wird voraussichtlich, vorbehaltlich der dann aktuellen Lage, der 20.04.2020.

Am kommenden Montag (16.03.2020) wird Unterricht nach Stundenplan stattfinden. Für die Schließzeit, bis zum Beginn der Osterferien (03.04.2020), wird eine Notfallbetreuung eingerichtet (von 07.55 Uhr bis 13.10 Uhr). Diese Notfallbetreuung steht NUR dem folgenden Personenkreis zur Verfügung:

  • Gesundheitsversorgung (medizinisches und pfelgerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendiger Produkte)
  • Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz)
  • Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)
  • Lebensmittelbranche

Grundvoraussetzung ist dabei, dass BEIDE Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in den genannten Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind!

Sollten Sie zu dem genannten Personenkreis gehören und von der Notfallbetreuung Gebrauch machen müssen, bitten wir Sie, sich am Montag telefonisch (0621/771150) bei uns zu melden. Am Montag werden Sie dazu weitere Informationen erhalten.

Die Hinweise zur aktuellen Lage werden wir regelmäßig (auch an den Wochenenden!) aktualisieren. Bitte informieren Sie sich weiterhin auf unserer Homepage!