07.jpg
 
 
 

Wald und Kleingärten

 

Besuch beim Förster

Voller Vorfreude und Aufregung brach die Klasse 1b mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Seber am Montag, den 20.06. 2012  zu ihrem Ausflug in den Käfertaler Wald auf.

Wir besuchten den Förster Herrn Weissgerber in seinem Waldklassenzimmer.

 

Dort galt es zunächst einmal ein Riesenpuzzle zusammenzusetzen, das aus verschiedenen Baumstammteilen bestand. Das war gar nicht so einfach.

Herr Weissgerber erzählte uns Interessantes über all die großen und kleinen Tiere, die im Käfertaler Wald leben.


 

  

Nach einem ausgiebigen Picknick  ging es dann hinaus in die Natur.

Herr Weissgerber konnte alle Spuren auf dem Boden lesen:
da war doch gerade noch vor kurzem ein Reh unterwegs! Es ließ sich leider nicht mehr blicken, wir waren ihm wohl doch zu laut.

Dann verwandelten wir uns in Marder und Eichhörnchen und spielten Fangen mal ganz anders. Auch Memory mit Kiefernzapfen, Tannennadeln usw. hatte bisher noch keiner von uns so gespielt.

  

  

 Erschöpft  und glücklich  kamen wir am Ende wieder zum Waldklassenzimmer zurück und mussten uns von Herrn Weissgerber verabschieden, nicht ohne sein Versprechen, dass  wir ihn im nächsten Schuljahr noch einmal besuchen dürfen.