02.jpg
 
 
 

Tümpeln

Das tägliche Leben der Tiere rund um unsere heimischen Gewässer lernen die Kinder der Gustav-Wiederkehr-Schule beim Tümpeln kennen.

Die Kinder werden in zwei Gruppen aufgeteilt und können dann den „Lebensraum Wasser“ aktiv beim Keschern und anschließendem Bestimmen der Tiere erleben.

Der Tümpel befindet sich auf dem Gelände des Gemeinschaftswerks Arbeit und Umwelt.

Dieses Schuljahr waren bereits die 4. Klassen Tümpeln und hatten die Möglichkeit all die faszinierenden Lebewesen zu beobachten, die sich dort tummeln.